Stichwortsuche

Newsticker:
(Bitte Datum anklicken)
05.12.2019: Weihnachtsgruß
04.12.2019: Mitgliederversammlung mit Neuwahl
26.11.2019: Bereits Weichen fürs Vereinsjahr 2020 gestellt
10.11.2019: Diaabend in der "Abt-Degen-Stube"
07.11.2019: Ausschusssitzung am 22. November
28.09.2019: Federweißenabend im Vereinsheim
08.09.2019: Herbstwanderung zwischen Burgruinen
24.08.2019: Grabengärtler besuchten die Hauptstadt der Lombardei
06.07.2019: Harmonisches und heiteres Sommerfest
01.06.2019: Arbeiten am Vereinsgelände
12.05.2019: Voller Terminkalender bis ins nächste Jahr
01.05.2019: Bei bestem Wanderwetter durchs Maintal
Homepage für die Ferienwohnung Eleonore Die Familie Mahr ist mit ihrer Ferienwohnung im Internet erreichbar!
Zeil am Main und seine Denkmäler: Viele Bilder und detaillierte Beschreibungen zu den Baudenkmälern und Bildstöcken von Zeil und seinen Ortsteilen

Sitzungen/Termine 2011

22.11.2011
Beschlüsse der Ausschusssitzung und vorläufiger Terminplan für 2012

Bei der Ausschusssitzung des Vereins am 20. November wurden zahlreiche Themen bearbeitet und Beschlüsse gefasst. So sollen beispielsweise für die Käppele-Aussichtsplattform vom Verein ein Aschenbecher mit integriertem Abfalleimer besorgt und montiert werden. Vielleicht werden dann weniger Kippen und Papier auf der Plattform herum liegen.  Weiterhin werden zwischen die Serpentinen des Plattformzugangs  drei bis vier Weinstöcke gepflanzt, um das Abkürzen über den Rasen zu unterbinden. Beides soll im kommenden Frühjahr stattfinden und Winzer Roger Nüßlein aus Zeil hat schon seine Hilfe beim Pflanzen zugesagt. Ausschussmitglied Günter Brech spendet dabei die Weinstöcke! Desweiteren wird vom Verein noch ein sogenannter Heizpilz besorgt, der dann bei Veranstaltungen in unserer Halle, zusammen mit dem bereits vorhandenen Heizofen, für genügend Wärme sorgen soll.

Am Dreikönigtag (06.01.2012) wird an unserer Halle ein Glühweinfest organisiert, zu dem jetzt schon alle Mitglieder recht herzlich eingeladen werden.

Die erste Mitgliederversammlung mit Neuwahlen folgt dann am Sonntag, den 12.02.2012, im Schützenzimmer der Brauereigaststätte Göller. Jedes Mitglied erhält dabei einen Essensbon im Werte von 8,- Euro.

Im Vorgriff auf die Neuwahlen konnte Vorstand Günter Schuster die meisten der derzeitigen Vorstands- bzw. Ausschussmitglieder zur Wiederwahl für die Vereinsjahre 2012/13 gewinnen. Es kann aber zu kleinen Änderungen kommen (stellvertretender Vorstand, Kassier, Medienvertreter).

Für das kommende Vereinsjahr wurde weiterhin  beschlossen, wieder eine Maiwanderung, einen Zweitagesausflug (Köln – Bonn - Aachen am 23./24.06.), die Teilnahme am Zeiler Weinfest und eine auswärtige Herbstwanderung durchzuführen. Außerdem soll das Vereinsprogramm noch durch einen oder zwei weitere Tagesausflüge abgerundet werden.

Näheres zu den einzelnen Vereinsveranstaltungen wird wie immer hier im Internet und im Zeiler Wochenblatt bekanntgegeben.

12.07.2011
Vorbereitungen für das Zeiler Altstadt-Weinfest laufen
Am Sonntag, dem 10. Juli, war die zweite Mitgliederversammlung dieses Jahres

Die Vorbereitungen für das diesjährige Zeiler Altstadt-Weinfest sind im vollen Gange. In der zweiten Mitgliederversammlung des laufenden Jahres wurden wie üblich die Aufgaben verteilt und das Organisatorische besprochen. So wurde beschlossen, heuer eine neue Delikatesse am BVG-Weinfeststand (Ecke Brauhausgasse) anzubieten: "Zeiler Dreierlei". Dabei handelt es sich um 3 Sorten angemachten Käse (nach Spezialrezept), der zusammen mit Brot oder Laugenstangen gereicht wird. Der berühmte "Gerupfte", aber auch die Currywurst und die Pommes frites - und all die anderen bekannten Köstlichkeiten - sind selbstverständlich weiterhin im Programm. Die Preise müssen bei einzelnen Gerichten heuer geringfügig nach oben angespasst werden, bewegen sich aber immer noch auf einem sehr moderaten Niveau!

29.06.2011
Das Weinfest steht vor der Tür
2. Mitgliederversammlung des Bürgerverein Grabengärten e.V.

Die Vorstandschaft des BV Grabengärten möchte an seine am Sonntag den 10.07. um 16.00 Uhr an der Unterstellhalle stattfindende 2. Mitgliederversammlung erinnern. Neben kurzen Rückblicken auf das abgelaufene und das kommende halbe Vereinsjahr durch den Vorstand steht vor allem die Einteilung zur freiwilligen Hilfe beim kommenden Zeiler Weinfest auf dem Programm. Da auch unser Verein - wie so mancher andere in der Stadt - immer mehr Probleme bekommt, diese Helfer zu finden, wurde vorgeschlagen, dieses Jahr KEINE belegten Brote mehr anzubieten, sondern es gibt dafür das sog. "Zeiler Dreierlei" mit Laugengebäck. Dies soll bewirken, dass sich der Arbeitsaufwand verringert und dadurch weniger Personal im Verkaufsstand benötigt wird. Es wäre schön, wenn sich wieder möglichst viele Mitglieder zum Helfen eintragen, um die Arbeit auf möglichst viele Schultern zu verteilen. Die Vorstandschaft bittet daher um zahlreiches und pünktliches Erscheinen.

Die Organisatoren der MAGDEBURG-Fahrt bitten alle gemeldeten Teilnehmer (Bus ist voll besetzt) den Fahrtpreis bis spät. 10. Juli auf das bekannte Konto zu überweisen. Bei Nachfragen Tel. 7939 (ab 17.00 Uhr)

26.03.2011
Erste Mitgliederversammlung des Jahres 2011

Am vergangenen Sonntag fanden sich - trotz urlaubs- und krankheitsbedingter Absagen - immerhin noch 31 Mitglieder zur ersten Mitgliederversammlung im ehemaligen Schützenzimmer der Brauerei Göller zusammen. Nach Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder wurde seitens der Vorstandschaft ein Rückblick auf das ereignisreiche Jahr 2010 geworfen. So ließ Vorstand Günter Schuster die einzelnen Vereinsveranstaltungen, wie z.B. die Neuwahlen, die Maiwanderung, den herrlichen Zweitagesausflug in die Pfalz und v.a. den Bau der Aussichtplattform am Käppele Revue passieren. Er bedankte sich nochmals herzlich bei den Helfern und Mitgliedern, die durch ihren Einsatz den einmaligen Zusammenhalt innerhalb des Vereins demonstriert hatten. Sehr gut besucht war der Kommersabend anlässlich des 50-jährigen Jubiläums.

Nachdem unsere Schriftführerin E. Kühl von zwei Mitgliederversammlungen und mehreren Ausschusssitzungen im vergangenen Jahr berichtet hatte, konnte unsere Kassiererin M. Vogler einen äußerst positiven Kassenbestand vorlegen, da u. a. die Teilnahme am Altstadtweinfest trotz der ungünstigen Witterung wieder ein voller Erfolg wurde - dank des erhöhten Einsatzes aller Helfer. Die Kassenrevisoren G. Seifert und G. Brech konnten eine einwandfreie Kassenführung bestätigen. Nach dem Rückblick ging Vorstand G. Schuster auch auf die bereits beschlossenen diesjährigen Vereinstermine ein, u. a. auf die Frühjahrswanderung rund um den Zeilberg, den traditionellen Wandertag am 1. Mai, das Sommerfest an der Vereinsunterstellhalle und die Teilname am Zeiler Weinfest. Pressewart Karlheinz Schönmann warb dann in Wort und Bild für den diesjährigen Zweitagesausflug, der die
Grabengärtler in Sachsen-Anhalts "grüne" Landeshauptstadt Magdeburg führen wird. Es wird hierbei zu äußerst günstigen Preisen ein interessantes und attraktives Programm geboten. Anmeldungen (bis spät. 10.Juli) und Auskünfte unter Tel. 7939.

Anschließend wurde mittels des neu angeschafften Beamers und der neuen großen Leinwand die Vereins-Homepage von unserem Medienbeauftragten Hans Brech vorgestellt. Da die Homepage nicht nur die neuesten Nachrichten aus dem Vereinsleben bringen soll, sondern auch als Archiv für die gesamte Vereinsgeschichte gedacht ist, waren wochenlange Vorarbeiten nötig, um im Februar 2010 mit unserem Auftritt ans Netz gehen zu können. Seitdem wurde die Seite von fast 5000 Besuchern weltweit aufgesucht! Für unsere auswärtigen Mitglieder, welche kaum Möglichkeiten haben, sich über das neueste Vereinsgeschehen zu informieren, ist die Homepage ein ideales Medium. Und da Bilder oft mehr als viele Worte sagen, liegt auch hier ein Schwerpunkt unseres Auftritts. Im Moment zeigt die Homepage auf rund 75 Seiten mehr als 1000 Fotos! Für die Repräsentation des Bürgerverein Grabengärten im Zeiler Gemeinde- und Vereinsleben ist die Homepage ein wichtiger Faktor. So konnten alle Interessierten während des Baus der Aussichtsplattform sich über den Baufortschritt jederzeit auf dem Laufenden halten. Zahlreiche Fotos und Dokumente aus der Frühzeit rufen so manche Erinnerung wach , und die aktuellen Ereignisse können voraussichtlich noch in vielen Jahren abgerufen werden. Unsere Internetseite ist neben den Vereinskästen und der Presse eine weitere Möglichkeit, sich jederzeit über das Vereinsleben zu informieren. Zum Schluss seiner Ausführungen wurde H. Brech mit viel Beifall bedbedacht. Anschließend gab es noch eine bebilderte Rückschau auf das Jahr 2010. Mit einem gemütlichen Zusammensein klang der gelungene Abend aus.

11.02.2011
Vorläufiger Terminkalender für 2011
Details zu den Veranstaltungen werden rechtzeitig hier im Internet, im Zeiler Wochenblatt und in unseren beiden Vereinskästen veröffentlicht.
Sonntag, 20.03. 1. Mitgliederversammlung 2011 im ehemaligen Schützenzimmer der Brauerei Göller, Beginn um 16.00 Uhr.
Neben den Berichten von Vorstand, Kassier und Schriftführer wird Hans Brech im Rahmen einer Multimediashow die Homepage des Vereins vorstellen. Darin eingebundenen ist ein bebilderter Rückblick auf das ereignisreiche Jahr 2010.
Anwesende Mitglieder erhalten einen Essen-Bon im Wert von 8 €. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
Sonntag, 17.04. Kleine Wanderung um den Zeilberg bei Maroldsweisach mit anschließender gemütlicher Einkehr. Wir fahren in privaten Fahrgemeinschaften und dem neuen City-Bus der Stadt Zeil ab 13.00 Uhr in den Grabengärten weg.
Anmeldungen nimmt unser Wanderführer Walter Wirth (Tel:7163) gerne entgegen. Bei Regen fällt die Wanderung aus.
Sonntag, 01.05. Traditionelle Maiwanderung. Unsere ca. 5-6 km lange Wanderung führt uns dieses Jahr in die Mainauen und das Naturschutzgelände bei Ziegelanger. Abmarsch und Treffpunkt zur Wanderung ist um 9.00 Uhr an der Vereinsunterstellhalle, die Wanderer und alle noch hinzukommenden Mitglieder und Freunde des Vereins werden dann gegen 12.00 Uhr mit Grillgut und Göller-Bier
am Vereinsplatz bewirtet. Es schließt sich, wie in den vergangenen Jahren, noch ein gemütliches Beisammensein an.
Das Organisationsteam um Schuster G. und M., Rambacher M. sowie Wanderführer Wirth W. (Tel:7163) hoffen auf zahlreiches und pünktliches Erscheinen.
Samstag, 25.06. Sonnwendfeier mit Sommerfest an der Vereinsunterstellhalle. Der Beginn dieser Veranstaltung wurde auf ca. 18.00 Uhr festgelegt. Für ausreichend Essen und Getränke sowie für die
Platzgestaltung sorgen die Organisatoren Kühl W. und E., Klauer P. und Gehring A.(Holz), Brech G., Rambacher M.
Getränke sind an diesem Abend für Mitglieder frei. Für das Essen wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben, ebenso ist eine verbindliche Anmeldung bis spätestens eine Woche zuvor bei Fam. Kühl (Tel:7826) wegen der Essensbestellung dringend erforderlich. Außerdem werden weitere Aufbauhelfer gerne gesehen.
Sonntag, 10.07. 2. Mitgliederversammlung mit Einteilung zum diesjährigen Weinfest. Hauptpunkt dieser Versammlung ist die Einteilung der freiwilligen Helfer zum diesjährigen Weinfest. Erstmals werden dieses Jahr KEINE BELEGTEN BROTE am Weinfest mehr geschmiert. Dadurch hoffen wir auf eine
Arbeitsentlastung in unserer Verkaufsbude. Erstmalig gibt es sog. ZEILER ZWEIERLEI und ZEILER DREIERLEI.
Auf alle anwesenden Helfer wartet wieder feines Grillgut. Die Organisatoren Schuster G. und M. sowie Klauer P. "erwarten wieder möglichst viele Helfer, so daß unser Neustart beim Weinfest erfolgreich verläuft !!!"
Der Beginn der Versammlung ist 16.00 Uhr an der Vereinhalle - um pünktliches Erscheinen wird gebeten.
30.07.-01.08. Teilnahme des Vereins am Zeiler Weinfest.
Sonntag, 14.08. - Montag, 15.08. (Mariä Himmelfahrt) Zweitagesausflug in die "grüne" Dom- und Universitätsstadt Magdeburg (Sachsen-Anhalt).
Vorläufiges Programm: Besuch des Wasserstrassenkreuzes bei Magdeburg mit ausführlicher Führung am größten Schiffshubtrog Europas (nicht Staustufe). Weiterhin Stadtrundfahrt zu allen Sehenswürdigkeiten der Dom- und Unistadt. Dazu noch der  Besuch des sog. "Jahrtausendturms" (höchster Holzbau in Europa mit der Geschichte der letzten 6 Jahrtausende) auf dem ehemaligen BUGA-Gelände. Es wird noch eine Führung in der Altstadt unternommen und selbstverständlich das architektonische Highlight der Stadt, das "Hundertwasserhaus", von innen und außen zu bestaunen sein.
Sonntag, 11.09. Auswärtige Herbstwanderung. Unsere beiden erfahrenen Wanderführer E. und W. Kühl sind noch dabei, eine - wie in den vergangen Jahren - schöne Wanderstrecke zu "erkunden". Der Verlauf, die Abfahrtszeiten (private Pkw-Gemeinschaften und City-Bus) und weitere Einzelheiten sind im Internet, im Zeiler Wochenblatt und in den beiden Vereinskästen zu erfahren.
Anmeldungen (dringend erforderlich) nehmen unsere beiden Wanderführer gerne entgegen (Tel:7826).
Montag, 03.10. (Tag der dt. Einheit) Voraussichtlich Helferausflug. Einzelheiten werden noch bekanntgegeben (es erfolgt persönliche Einladung).
Weitere Termine werden noch rechtzeitig bekanntgegeben!
Bitte bei allen Veranstaltungen an der Vereinsunterstellhalle Teller, Besteck und Trinkglas/Krug NICHT VERGESSEN !!!
Möglichst zu ALLEN Veranstaltungen anmelden, dies erleichtert das Bestellen von Getränken und Speisen!
05.02.2011
Beschlüsse der Ausschusssitzung

Bei der Ausschusssitzung, die am 4. Februar 2011 in der Eisenbahngaststätte stattfand, wurde der vorläufige Terminkalender für 2011 diskutiert. Unter anderem ist beschlossen worden, die diesjährige Mitgliederversammlung am 20. März in der Gaststätte Göller abzuhalten. Dabei soll auch der Internetauftritt des Vereins vorgestellt werden, verbunden mit einer bebilderten Rückschau auf das ereignisreiche Jubiläumsjahr 2010. Um in Zukunft regelmäßig solche Multimediavorträge abhalten zu können (Filme, Fotos usw.) soll ein Beamer angeschafft werden.

Nachdem man im letzten Jahr wegen den Arbeiten an der Aussichtsplattform auf das Sommerfest verzichtet hatte, soll dieses heuer wieder stattfinden.

Der genaue Terminkalender wird demnächst an dieser Stelle veröffentlicht.